Eignungsfeststellung

Unsere Angebote zur beruflichen Eignungsdiagnostik sind in der letzten Phase des Berufsorientierungsprozesses, der sogenannten „Entscheidungsphase“, angesiedelt. Mithilfe langjährig erprobter Instrumente und Verfahren überprüfen wir, ob eine berufliche Tätigkeit mit den persönlichen Interessen einer Schülerin/eines Schülers übereinstimmt und ob die für eine erfolgreiche und zufriedenstellende Berufswahl notwendigen fachlichen wie überfachlichen Kompetenzen vorhanden sind. Dabei verwenden wir sowohl standardisierte Tests [z. B. Umwelt-Struktur-Test/UST-R] als auch handlungsorientierte Verfahren zur Kompetenzfeststellung [z. B. hamet 2].

Bei unseren Dienstleistungen greifen wir auf in der beruflichen Diagnostik geschulte und erfahrene Fachkräfte zurück. Zur Durchführung stellen wir unsere Praxisräume und Werkstätten zur Verfügung. Alternativ führen wir die Angebote auch in Ihrer Schule durch.

Gerne erläutern wir Ihnen unser Leistungsspektrum zur Eignungsfeststellung in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!