Bewerbungstraining

Bewerbungs- und Auswahlprozesse sind vielschichtig und umfassen zahlreiche Aspekte, die es zu beachten gilt. Unsere Angebote bilden alle gängigen Bewerbungsformen ab und berücksichtigen die einzelnen Phasen von Bewerbungs- und Auswahlprozessen.

Unsere passgenau auf die konkreten Bedarfe der Zielgruppe abgestimmten Module dienen in erster Linie dazu, die Spielregeln von Bewerbungs- und Auswahlprozessen zu vermitteln sowie eine gelungene Selbstdarstellung zu ermöglichen.

Auswahl unserer Angebote

Vorstellungsgespräche mit Videoanalyse

Unser Modul „Vorstellungsgespräche mit Videoanalyse“ unterstützt die Schülerinnen und Schüler dabei, die Hürde eines Vorstellungsgespräches erfolgreich zu meistern.

Folgende Themen stehen dabei im Vordergrund:                     

  • Stellenwert des Vorstellungsgesprächs im Rahmen der Bewerbung auf eine Ausbildungsstelle
  • Vorbereitung auf ein erfolgreiches Gespräch
  • Ablauf eines typischen Bewerbergesprächs
  • Selbstpräsentation als wesentlicher Zweck des Vorstellungsgesprächs
  • Verhaltenstipps
  • typische und unerlaubte Fragen.

Das Modul bieten wir je nach Bedarf für Kleingruppen, aber auch im Klassenrahmen an. Der zeitliche Umfang des Bewerbungstrainings umfasst idealerweise zwei Unterrichtstage à 6 Schulstunden. Das Training kann in den Räumlichkeiten der Schule oder an einem Standort des BWHW durchgeführt werden.

Vorbereitung auf Einstellungstests

Im Modul „Vorbereitung auf Einstellungstests“ erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich auf bevorstehende Einstellungstests vorzubereiten. In realitätsnahen Situationen werden verschiedene Einstellungstests durchgeführt sowie gemeinsam mit den Jugendlichen ausgewertet und besprochen. Die Jugendlichen erhalten zudem Hinweise zur gezielten Vorbereitung.

Unser Angebot trägt dazu bei, dass Kompetenzen – wie z. B. Konzentrationsfähigkeit, räumliches Vorstellungsvermögen oder logisches Denken – gefördert und gestärkt werden. Zudem gestalten die Jugendlichen echte Prüfungssituationen selbstsicherer und erfolgreicher, wenn sie gut vorbereitet sind und wissen, was auf sie zukommt.

Wir bieten das Modul für Gruppen ab 8 Personen, aber auch für komplette Klassen an. Neben Einzelaufgaben werden auch die in betrieblichen Auswahlverfahren beliebten Gruppenübungen [„Assessment Center“] angeboten. Abhängig von den gewählten Inhalten und von der Anzahl der Teilnehmenden dauert die Durchführung mindestens 4 Schulstunden. Das Modul wird entweder in der Schule oder in Räumlichkeiten des BWHW durchgeführt.